TERMINE

KOMMENDE TERMINE:

Neue Termine kommen so schnell wie möglich.


BEREITS STATTGEFUNDEN:

02.10.2022 - Allround Kurs mit Franca Bartke

Franca Bartke kommt zu einem Allround-Kurs - und alle Kinder & Jugendlichen haben ihren "eigenen Termin".  Am 2.10.2022 ist Franca ganz für Euch da. Die Kosten betragen einmalig günstige 50,- pro TeilnehmerIn - das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Dieser Kurs ist qualifiziert für die EWU-Kursbezuschussung.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - und weil die Kursgebühr von 50,- Euro pro Person einmalig niedrig ist, solltet Ihr Euch schnell anmelden! Unter dem Bild findet Ihr die Anmeldeformulare für Jugendliche und erwachsene Amateure.

Zur Anmeldung schickt Euer Formular bitte ausgefüllt und unterschrieben an die jugend@ewu-westernreiten.de

 

Veranstaltungsort ist die Ramm Ranch (Ringstraße 15a, 23845 Grabau).

 

Weitere Informationen zu Anreisezeiten und Kost & Logie für Euch und Eure Pferde senden wir Euch nach Anmeldung rechtzeitig vor dem Kurs zu.

 

Bie Fragen wendet Euch gerne an Sandra und Miri unter: jugend@ewu-westernreiten.de

 

 


27-28 August 2022 - Ask the Judge mit AQHA Richter Jürgen von Bistram

Am 27./28.08.2022 veranstaltete die EWU HH/SH in Kooperation mit der DQHA SH einen tollen und lehrreichen Jugendkurs mit dem AQHA Richter Jürgen von Bistram. Nicht nur die DQHA Mitglieder lernten ihr Regelbuch genauer kennen, auch in Sachen Unterschiede zum EWU Regelwerk wusste Jürgen bestens Bescheid. So profierten alle Teilnehmer/innen gleichermaßen.
Den Samstag Vormittag starteten die Teilnehmer/innen mit Theorieunterricht.
Themen wie Regelbuchkunde, Ausrüstung und Patternkunde wurde vermittelt.
Die Definitionen der einzelnen Turnierdisziplinen wurde anhand von Lehrvideos dargelegt.
Nach der Theorie wurde der Kurs in zwei Gruppen eingeteilt. Jeder Teilnehmer/in konnte sich in den Disziplinen Trail und Western Horsemanship versuchen.
Egal ob Jungpferd oder Ranch Horse, jeder hatte zwei Durchgänge pro Disziplin und lieferte ein passables Ergebnis ab.
Alle Beteiligten hatten jede Menge Spaß und haben viel "Neues" für sich mitnehmen können.
Am Sonntag Vormittag startete der Kurs mit einer kurzen Besprechung. Die Kids und Amateure konnten ihre Wunschdisziplinen nennen und wurden dann in die entsprechenden Gruppen eingeteilt.
Direkt danach ging es aufs Pferd.
Von Showmanship at Halter über Trail in Hand, Reining, Ranch Riding bis hin zur Western Riding war alles vertreten.
Es war ein rundum tolles Wochenende mit vielen Eindrücken, Erkenntnissen und AHA-Effekten.
Einen weiteren Kurs wird es definitiv in 2023 geben.
Ein herzliches Dankeschön an Christine Petersen für das zur Verfügung stellen der Anlage.
Ein großes Danke an Jürgen von Bistram für seinen unermüdlichen Einsatz. Danke das du so viel Wissen so lustig verpackt und vermittelt hast.
Und natürlich ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer. Ihr wart großartig.
Wir freuen uns sehr, dass dieser Kurs so viel Zuspruch bekommen hat.
Eure Sandra und Miri